Was ist das “FCI-System”?

Als Anfang des 19. Jh. die Anzahl verschiedener Hunderassen zunahm, begann man Rassestandards festzulegen. Diese Rassestandards, welche die Idealbeschreibung bzw. das Zuchtziel darstellen, werden von Dachverbänden anerkannt, gelistet und gepflegt. Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) mit Sitz in Thuin ist die größte, internationale Dachorganisation. Ihr sind 86 Mitglieds- und Partnerländer angeschlossen und listete bis Juli …

Artikel weiterlesenWas ist das “FCI-System”?

Was versteht man unter “Naturrassen”?

Unter dem Begriff Naturrassen sind die Hunderassen zu verstehen, die sich ohne die gezielte Zucht durch den Menschen entwickelt haben. So entsteht, wenn ein Rudel Hunde in einem regional abgeschlossenen Bereich zusammenlebt, im Laufe der Zeit ein Hundetyp, der im Aussehen und Verhalten weitestgehend einheitlich ist. Die Beschreibung solcher Hundetypen ähnelt stark der üblichen Rassebeschreibungen, …

Artikel weiterlesenWas versteht man unter “Naturrassen”?

Historie: Die Entwicklung der Hunderassen

Bereits in der Jungsteinzeit wurden offensichtlich nur einige Welpen aus einem Wurf ausgewählt, während die anderen gewaltsam getötet wurden, wie die Schädel von Torfhunden aus dieser Zeit dokumentieren. Es hat also schon damals eine selektive Zucht von Torfhunden gegeben, deren Kopf um einiges kleiner war, als der von Wölfen. Zwischen 800 und 475 v.Chr. entwickelten …

Artikel weiterlesenHistorie: Die Entwicklung der Hunderassen