Bis auf die Haut – kahle Stellen im Fell

Bilden sich kahle Stellen im Fell des Hundes, so ist unbedingt der Ursache auf den Grund zugehen. Sehr häufig sind hierfür Pilze, wie etwa Fußpilz oder der Hundehautpilz Mikrosporum canis verantwortlich. Beide Arten sind sehr ansteckend und müssen dringend behandelt werden. Eine etwas harmlosere Ursache haben Liegeschwielen. Sie treten, gerade bei Hunden mit hohem Körpergewicht, …

Artikel weiterlesenBis auf die Haut – kahle Stellen im Fell

Fellpflege

Wer seinen Hund vor unnötigen Beschwerden bewahren möchte, achtet darauf, dass Haut und Fell regelmäßig gepflegt werden. Ohne regelmäßiges Bürsten oder Kämmen verfilzt das Fell, und die Haut des Hundes kann von Parasiten befallen werden. Die intensive Beschäftigung mit dem Vierbeiner verstärkt zudem die Bindung zwischen Mensch und Hund. Kämmen oder Bürsten Hunde mit kurzen …

Artikel weiterlesenFellpflege

Fellpflege im Hundesalon - wirklich nötig oder der pure Luxus?

Fellpflege im Hundesalon nötig?

Je nach Hunderasse ist eine besondere Pflege nötig, für die man den Hundesalon besuchen oder sie in den meisten Fällen auch zuhause erledigen kann. Langhaarige Hunde brauchen eine intensivere Fellpflege, tägliches Bürsten und Kämmen sind ideal. Bei kurzhaarigen Hunden genügt gewöhnlich ein wöchentlicher Rhythmus, außer wenn in Frühjahr und Herbst der Fellwechsel ansteht – dann …

Artikel weiterlesenFellpflege im Hundesalon nötig?