Gassiservice – So kommen Hunde auf ihre Kosten!

Ein Hund muss Gassigehen, doch was tun, wenn die Zeit dazu fehlt? Was sich in deutschen Großstädten bereits etabliert hat, verbreitet sich inzwischen auch in kleineren Städten und Gemeinden. Gemeint ist der professionelle Gassiservice mit Hol- und Bringdienst. Die kompetenten “Dog-Walker” holen den Hund bei seinem Halter zu Hause, im Büro oder von Urlaubsgästen in der Pension oder dem Hotel ab und bringen ihn im Anschluss an den Spaziergang wieder zurück. Gelaufen wird in Gruppen, die sich meist zwischen zwei und acht Hunden bewegen. Die Gruppen werden nach Rasse, Alter, Temperament und Eigenschaften zusammengestellt. Auch Einzelspaziergänge oder Tierarztbesuche können gebucht werden. Für Hunde mit einem extrem hohen Bewegungsbedarf, wie beispielsweise Windhunde, gibt es spezielle Programme, die separat gebucht werden können.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.hundeportal.de/allgemein/gassiservice-so-kommen-hunde-auf-ihre-kosten/
Twitter