Durch den Hund an Selbstvertrauen gewinnen

Die Weichen für das Selbstvertrauen werden bereits in der Kindheit gestellt. Bei dieser Weichenstellung können Hunde ganz entscheidend Einfluss nehmen. Es sind nicht nur das soziale Verhalten und das Verantwortungsgefühl, welches bei Kindern die mit Hunden aufwachsen durch diese positiv beeinflusst werden, sondern auch das Selbstvertrauen, das die Kinder erlangen, wenn sie lernen, auf den Hund einzugehen und dieser daraufhin auf sie hört. Da nur weniger als ein Viertel der Kinder mit Hunden aufwachsen kann, werden in einigen Kindergärten bereits Therapiehunde eingesetzt, mit denen die Kinder den respektvollen Umgang mit Hunden lernen. Das macht den Kindern Spaß und erfüllt sie mit Stolz und Selbstvertrauen, wenn der Hund Vertrauen zu ihnen gewinnt, mit ihnen spielt und auf sie hört.

Es sind allerdings nicht nur die Kinder, denen ein Hund Selbstvertrauen schenkt. Auch Erwachsenen hilft es ungemein, wenn zu Zeiten, in denen alles schief läuft und sich jeder gegen sie wendet, der Hund seinem Herrchen/Frauchen zeigt, dass er bedingungslos zu ihm/ihr steht und so das verlorene Selbstwertgefühl zurückbringt.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.hundeportal.de/allgemein/durch-den-hund-an-selbstvertrauen-gewinnen/
Twitter